Badewannen Rutschschutz

Badewannen Rutschschutz

Mit seinen rutschigen und harten Oberflächen ist das Badezimmer einer der gefährlichsten Orte in Ihrem Zuhause. Schützen Sie sich und Ihre Familie, indem Sie diese Tipps befolgen.

  • Graben Sie Ihre Teppiche. Diese rutschigen Bodenbeläge sind die Hauptursache für Haushaltsstürze. Wenn Sie sich im Bad nicht trennen können, sichern Sie lose Teppiche mit doppelseitigem Klebeband, Heftzwecken oder rutschhemmenden Unterlagen.
  • Legen Sie rutschfeste Streifen, Matten oder Fliesen in Ihre Badewanne und Dusche, um Stürze zu vermeiden. Um Stolperfallen zu bekämpfen, sichern Sie lose Ecken an den Matten.
  • Legen Sie Haltegriffe oder Schienen in oder um die Badewanne, Dusche und Toilette. Wenn sie richtig und sicher installiert werden, helfen sie Ihnen, beim Stehen oder Sitzen zu balancieren und geben Ihnen etwas, woran Sie sich festhalten können, wenn Sie rutschen. Sie kommen in einer Vielzahl von Längen, Texturen und Stilen.
  • Stellen Sie eine Badewanne oder Duschsitz oder eine Bank in die Dusche oder Badewanne. Sie haben dann einen Platz zum Sitzen.
  • Rüsten Sie Ihre Dusche mit einem Hand- oder verstellbaren Duschkopf aus. Sie können es an die gewünschte Stelle manövrieren und so Ihre Bewegung in der Dusche minimieren. Außerdem können Sie es verwenden, während Sie sicher auf Ihrem Badesitz oder Ihrer Bank sitzen.

 

Badewannen Rutschschutz

 

Badewannen Rutschschutz

 

Badewannen Rutschschutz

 

Badewannen Rutschschutz Badewannen Rutschschutz

 

Badewannen Rutschschutz

 

Badewannen Rutschschutz

 

Badewannen Rutschschutz

 

Badewannen Rutschschutz

 

Badewannen Rutschschutz

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *