Badewannen Tisch

Badewannen Tisch

Manchmal gibt es nichts Besseres als ein langes heißes Bad mit einem guten Buch. Oder ein kaltes Getränk. Oder eine Saison von was auch immer TV-Show. Oder eine Zeitschrift. Oder eine Tasse Tee. Oder eine Topfpflanze. Dieses einfache Schreinereiprojekt wird Ihre ganz eigene minimalistische Badewannenablage / Tisch / Schreibtisch ergeben.

Im Grunde nur ein Brett, das oben auf den Wannenrändern ruht. Der Schlüssel ist jedoch, dass es dort bleibt.

  • Schritt 1

Geh in deine Badewanne und lege dein Stück Holz darüber. Lege die kleineren Teile in die Wände der Wanne, so dass sie direkt an den Wänden anliegen. Markieren Sie an der Seite der kleineren Stücke ihre Platzierung mit einem Bleistift.

 

  • Schritt 2

Bohren Sie zwei Löcher (sollte schmaler als die Schrauben sein) auf jeder Seite Ihres großen Stücks Holz, wo die beiden kleinen Stücke gehen werden. Sie sollten ungefähr 2 ½ Zoll von der oberen und unteren Kante des großen Stücks entfernt sein.

 

  • Schritt 3

Richten Sie die kleinen Stücke wieder aus und markieren Sie, wo die Löcher in dem großen Stück mit dem kleinen übereinstimmen. Bohren Sie passende Löcher in die kleinen Stücke, die etwa ½ Zoll nach unten gehen.

 

  • Schritt 4

Kleben Sie kleine Tupfer Holzleim auf die Oberseite der kleinen Stücke und kleben Sie sie an das große Stück. Stellen Sie sicher, dass die Löcher in einer Linie liegen! Verwenden Sie Klammern, wenn Sie sie haben, um die Stücke an Ort und Stelle zu halten. Lass sie trocknen. Dies könnte etwa 5 Stunden dauern.

 

  • Schritt 5

Verwenden Sie ein wasserdichtes Dichtmittel, um es vor Wasser zu schützen! Ich schlage einen schönen Lack vor. Decken Sie alle Oberflächen ab, besonders dort, wo sich die Holzstücke treffen und die Schrauben. Lass es über Nacht trocknen.

Badewannen Tisch

 

 

Badewannen Tisch

 

Badewannen Tisch

 

Badewannen Tisch

 

Badewannen Tisch

 

Badewannen Tisch

 

Badewannen Tisch

 

Badewannen Tisch

 

Badewannen Tisch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *