Waschbecken Ablauf Montieren

Waschbecken Ablauf Montieren

Der Abflusskragen, oder Flansch, in Ihrem Waschbecken im Badezimmer hilft Ihnen, das Abflussrohr und den Abfluss Ihres Spülbeckens zu verbinden. Mit der Zeit kann sich das Metall des Kragens verfärben, verrostet oder rissig werden, was bedeutet, dass es ersetzt werden muss. Während dieser einfache Kragen über dem Abfluss der Spüle sitzt, müssen Sie Zugang zu den Rohrleitungen unter der Spüle selbst haben, um sie zu ersetzen.

 

  • Schalten Sie das Wasser an den Ventilen ab. Entfernen Sie etwas unter der Spüle, um genügend Platz für einen Eimer unter dem Abfluss zu schaffen.
  • Lokalisieren Sie die Montagemuttern, die die Ablauf- und Ablaufbaugruppe zusammenhalten, die zum Kragen führt. Lösen und entfernen Sie diese Muttern mit einer Zange. Tipp den Ablauf und die Rohre in den Eimer und lege sie beiseite.
  • Greifen Sie über das Waschbecken und ziehen Sie den alten Abflusskragen heraus. Wenn der Kragen mit Klebstoff festgehalten wurde, müssen Sie ihn mit der Zangenkante lösen oder versuchen, ihn von unten nach oben zu drücken.
  • Silikondichtung auf die Unterseite des neuen Ablaufkragens auftragen und von oben in die Spüle drücken.
  • Montieren Sie den Ablauf unter der Spüle. Wickeln Sie das Rohrgewinde mit Klempnerband ein und setzen Sie die Gummidichtung und die Befestigungsmutter wieder auf die Unterseite der Spüle.
  • Sie den Bund unten in das Abflussrohr und ziehen Sie die Befestigungsmutter fest, um sie festzuhalten. Wenn ein Dichtungsmittel unter dem Kragen austritt, wischen Sie es mit einem feuchten Tuch ab. Dann mach das Wasser an die Spüle.

Der Abflusskragen, oder Flansch, in Ihrem Waschbecken im Badezimmer hilft Ihnen, das Abflussrohr und den Abfluss Ihres Spülbeckens zu verbinden. Mit der Zeit kann sich das Metall des Kragens verfärben, verrostet oder rissig werden, was bedeutet, dass es ersetzt werden muss. Während dieser einfache Kragen über dem Abfluss der Spüle sitzt, müssen Sie Zugang zu den Rohrleitungen unter der Spüle selbst haben, um sie zu ersetzen. - Schalten Sie das Wasser an den Ventilen ab. Entfernen Sie etwas unter der Spüle, um genügend Platz für einen Eimer unter dem Abfluss zu schaffen. - Lokalisieren Sie die Montagemuttern, die die Ablauf- und Ablaufbaugruppe zusammenhalten, die zum Kragen führt. Lösen und entfernen Sie diese Muttern mit einer Zange. Tipp den Ablauf und die Rohre in den Eimer und lege sie beiseite. - Greifen Sie über das Waschbecken und ziehen Sie den alten Abflusskragen heraus. Wenn der Kragen mit Klebstoff festgehalten wurde, müssen Sie ihn mit der Zangenkante lösen oder versuchen, ihn von unten nach oben zu drücken. - Silikondichtung auf die Unterseite des neuen Ablaufkragens auftragen und von oben in die Spüle drücken. - Montieren Sie den Ablauf unter der Spüle. Wickeln Sie das Rohrgewinde mit Klempnerband ein und setzen Sie die Gummidichtung und die Befestigungsmutter wieder auf die Unterseite der Spüle. - Schrauben Sie den Bund unten in das Abflussrohr und ziehen Sie die Befestigungsmutter fest, um sie festzuhalten. Wenn ein Dichtungsmittel unter dem Kragen austritt, wischen Sie es mit einem feuchten Tuch ab. Dann mach das Wasser an die Spüle.

 

Der Abflusskragen, oder Flansch, in Ihrem Waschbecken im Badezimmer hilft Ihnen, das Abflussrohr und den Abfluss Ihres Spülbeckens zu verbinden. Mit der Zeit kann sich das Metall des Kragens verfärben, verrostet oder rissig werden, was bedeutet, dass es ersetzt werden muss. Während dieser einfache Kragen über dem Abfluss der Spüle sitzt, müssen Sie Zugang zu den Rohrleitungen unter der Spüle selbst haben, um sie zu ersetzen. - Schalten Sie das Wasser an den Ventilen ab. Entfernen Sie etwas unter der Spüle, um genügend Platz für einen Eimer unter dem Abfluss zu schaffen. - Lokalisieren Sie die Montagemuttern, die die Ablauf- und Ablaufbaugruppe zusammenhalten, die zum Kragen führt. Lösen und entfernen Sie diese Muttern mit einer Zange. Tipp den Ablauf und die Rohre in den Eimer und lege sie beiseite. - Greifen Sie über das Waschbecken und ziehen Sie den alten Abflusskragen heraus. Wenn der Kragen mit Klebstoff festgehalten wurde, müssen Sie ihn mit der Zangenkante lösen oder versuchen, ihn von unten nach oben zu drücken. - Silikondichtung auf die Unterseite des neuen Ablaufkragens auftragen und von oben in die Spüle drücken. - Montieren Sie den Ablauf unter der Spüle. Wickeln Sie das Rohrgewinde mit Klempnerband ein und setzen Sie die Gummidichtung und die Befestigungsmutter wieder auf die Unterseite der Spüle. - Schrauben Sie den Bund unten in das Abflussrohr und ziehen Sie die Befestigungsmutter fest, um sie festzuhalten. Wenn ein Dichtungsmittel unter dem Kragen austritt, wischen Sie es mit einem feuchten Tuch ab. Dann mach das Wasser an die Spüle.

 

Der Abflusskragen, oder Flansch, in Ihrem Waschbecken im Badezimmer hilft Ihnen, das Abflussrohr und den Abfluss Ihres Spülbeckens zu verbinden. Mit der Zeit kann sich das Metall des Kragens verfärben, verrostet oder rissig werden, was bedeutet, dass es ersetzt werden muss. Während dieser einfache Kragen über dem Abfluss der Spüle sitzt, müssen Sie Zugang zu den Rohrleitungen unter der Spüle selbst haben, um sie zu ersetzen. - Schalten Sie das Wasser an den Ventilen ab. Entfernen Sie etwas unter der Spüle, um genügend Platz für einen Eimer unter dem Abfluss zu schaffen. - Lokalisieren Sie die Montagemuttern, die die Ablauf- und Ablaufbaugruppe zusammenhalten, die zum Kragen führt. Lösen und entfernen Sie diese Muttern mit einer Zange. Tipp den Ablauf und die Rohre in den Eimer und lege sie beiseite. - Greifen Sie über das Waschbecken und ziehen Sie den alten Abflusskragen heraus. Wenn der Kragen mit Klebstoff festgehalten wurde, müssen Sie ihn mit der Zangenkante lösen oder versuchen, ihn von unten nach oben zu drücken. - Silikondichtung auf die Unterseite des neuen Ablaufkragens auftragen und von oben in die Spüle drücken. - Montieren Sie den Ablauf unter der Spüle. Wickeln Sie das Rohrgewinde mit Klempnerband ein und setzen Sie die Gummidichtung und die Befestigungsmutter wieder auf die Unterseite der Spüle. - Schrauben Sie den Bund unten in das Abflussrohr und ziehen Sie die Befestigungsmutter fest, um sie festzuhalten. Wenn ein Dichtungsmittel unter dem Kragen austritt, wischen Sie es mit einem feuchten Tuch ab. Dann mach das Wasser an die Spüle.

 

Der Abflusskragen, oder Flansch, in Ihrem Waschbecken im Badezimmer hilft Ihnen, das Abflussrohr und den Abfluss Ihres Spülbeckens zu verbinden. Mit der Zeit kann sich das Metall des Kragens verfärben, verrostet oder rissig werden, was bedeutet, dass es ersetzt werden muss. Während dieser einfache Kragen über dem Abfluss der Spüle sitzt, müssen Sie Zugang zu den Rohrleitungen unter der Spüle selbst haben, um sie zu ersetzen. - Schalten Sie das Wasser an den Ventilen ab. Entfernen Sie etwas unter der Spüle, um genügend Platz für einen Eimer unter dem Abfluss zu schaffen. - Lokalisieren Sie die Montagemuttern, die die Ablauf- und Ablaufbaugruppe zusammenhalten, die zum Kragen führt. Lösen und entfernen Sie diese Muttern mit einer Zange. Tipp den Ablauf und die Rohre in den Eimer und lege sie beiseite. - Greifen Sie über das Waschbecken und ziehen Sie den alten Abflusskragen heraus. Wenn der Kragen mit Klebstoff festgehalten wurde, müssen Sie ihn mit der Zangenkante lösen oder versuchen, ihn von unten nach oben zu drücken. - Silikondichtung auf die Unterseite des neuen Ablaufkragens auftragen und von oben in die Spüle drücken. - Montieren Sie den Ablauf unter der Spüle. Wickeln Sie das Rohrgewinde mit Klempnerband ein und setzen Sie die Gummidichtung und die Befestigungsmutter wieder auf die Unterseite der Spüle. - Schrauben Sie den Bund unten in das Abflussrohr und ziehen Sie die Befestigungsmutter fest, um sie festzuhalten. Wenn ein Dichtungsmittel unter dem Kragen austritt, wischen Sie es mit einem feuchten Tuch ab. Dann mach das Wasser an die Spüle.

 

Waschbecken Ablauf Montieren

 

Waschbecken Ablauf Montieren

 

Waschbecken Ablauf Montieren

 

Waschbecken Ablauf Montieren

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *